Präzisierung der Kernstrategie und Entwicklung neuer Geschäftsfelder einer Business Unit für Verbrauchsgüter

Heinz Brocker, Senior Vice President Screenprinting Business, Gallus Ferd. Rüesch AG, CH-St.Gallen


„Als Antwort auf den zunehmenden Wettbewerb haben wir mit Unterstützung von ‘expercellence’ unser Geschäftsmodell im Bereich Siebdruck analysiert und mit Wettbewerbern verglichen.

Weiterlesen...

Strategie-Review und Geschäftsmodell-Optimierung bei einem der global führenden Kabelhersteller

Markus Thoma, Geschäftsführer LEONI Kabel Verwaltungs-GmbH, Senior Vice President Business Group Industry & Healthcare, DE-Roth/Nürnberg


„Die Resultate des Projektes zur groben strategischen Ausrichtung unserer Business Group sind sehr konkret. Die Diskussion der Geschäftsmodelle (Kostenführer vs. Systemanbieter vs. Innovator) begleiten uns seitdem im Tagesgeschäft und leisten einen wichtigen Beitrag bei strategischen Entscheidungsfindungen.

Weiterlesen...

Strategieformulierung und Neuausrichtung eines mittelständischen Gebrauchsgüterherstellers

Michael Schläger, Geschäftsführer, Soehnle Professional GmbH, DE-Backnang


„Im Zuge der Herauslösung der Soehnle Professional aus der Leifheit GmbH erarbeiteten wir zusammen mit Stefan Dähler die Strategie dieser Geschäftseinheit. Kernstück war die Analyse und gemeinsame Interpretation der Marktentwicklungen, die Segmentierung unserer Märkte und die Ableitung der Kundenbedürfnisse auf unser Leistungsangebot.

Weiterlesen...

„Blue Chip“ - Strategie- und Marketing- Unterstützung im industriellen Umfeld

Klaus Aarestrup, Vorsitzender der Geschäftsführung, E.C.H. Will GmbH, DE-Hamburg


„When working in Switzerland, I used Stefan Dähler and his consultants to assist me on strategic and marketing tasks. Every time to my full satisfaction, they delivered great and valuable results with an attitude of high integrity.

Weiterlesen...

Langfristige Unternehmensentwicklung einer führenden Privatklinik für Psychiatrie

Daniel Wild, Klinikdirektor, Clienia Littenheid AG, CH-Littenheid


„Unsere Klinik agiert proaktiv und mit klaren Zielen bei zunehmend anspruchsvollen Herausforderungen wie z.B.: Die neue Spitalplanung und Spitalfinanzierung 2012, Entwicklungen im Bereich der leistungs- und qualitätsorientierten Finanzierungs- und Tarifsysteme für die stationäre Psychiatriebehandlung, ein schwieriger Arbeitsmarkt, Kostendruck oder auch die weitere Entwicklung in der ganzen Clienia Gruppe.

Weiterlesen...